Blog

Mit Findern und Crowdmapping zum passenden Suchergebnis

Mit wenigen Klicks alles im Blick

Der Anspruch an Websites von Öffentlichen Verwaltungen ist groß. So komplex die Aufgaben der Öffentlichen Hand, so vielseitig sind schließlich auch die Frage- oder Problemstellungen der Anwender, die online nach Informationen suchen. Bei der Erstellung eines Internetauftritts stehen Entwickler daher vor der Herausforderung, zahlreiche Inhalte auf anschauliche Weise zu bündeln und darzustellen. Für viele Verwaltungsorgane spielen dabei geografische Standorte von Servicestellen, Behörden und Co. eine bedeutende Rolle. Auf die Frage: „Wo finde ich was?“ bieten Finder, die solche Daten zentral zusammenfassen, die perfekte Lösung.

publicplan wünscht frohe Weihnachten

publicplan wünscht Fröhliche Weihnachten

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Feiertage rücken immer näher. Und auch wenn bei publicplan die To-do-Listen lang und die Terminkalender prall gefüllt sind, möchten wir die Gelegenheit nutzen und uns bei unseren Kunden für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken. Auch unseren Lesern danken wir für Treue, Lob, Kritik und konstruktive Kommentare!

publicplan zählt zu den FOCUS BUSINESS Top Arbeitgebern Mittelstand 2018

"FOCUS BUSINESS Top Arbeitgeber Mittelstand 2018" und Kununu haben die publicplan GmbH in die Liste der Top Arbeitgeber 2018 gewählt.

In Zeiten von Fachkräftemangel ist es für mittelständische Arbeitgeber - besonders im Bereich Softwareentwicklung - schwer, geeignetes Personal zu finden und langfristig zu binden. "Dabei sind wesentliche Vorteile von kleinen und mittelständischen Unternehmen gegenüber Konzernen die besonders flachen Hierarchien, die Flexibilität, Abwechslung in der täglichen Arbeit und die schnelle Umsetzbarkeit von Innovationen" betont Lara Knebel, HR Managerin bei publicplan und fügt hinzu "wir bei publicplan können uns dabei glücklich schätzen, dass wir trotz des Personalwachstums der letzten 2 Jahre weiterhin ein familiäres Miteinander pflegen."

Zweiter Anwendertag "Drupal in der öffentlichen Verwaltung" am 09.11.2017 in Düsseldorf

Nach der interessanten und spannenden Veranstaltung im letzten Jahr hat die publicplan GmbH am 09.11.2017 erneut zum Anwendertag "Drupal in der öffentlichen Verwaltung" eingeladen. Im vergangenen Jahr konnten wir feststellen, wie sich das freie Content-Management-System und Open-Source-Framework Drupal stetig zu einem De-facto-Standard für umfangreiche Webprojekte und Portale im Bereich der öffentlichen Hand entwickelt. Unsere Veranstaltung fokussiert dabei die Anwendungsmöglichkeiten und Funktionen, die der Einsatz von Drupal der öffentlichen Verwaltung bietet. Ziel unseres einzigartigen Anwendertages war es, dass Anwender aus der öffentlichen Verwaltung (sei es Bund, Land oder Kommune) über ihre Erfahrungen und Herausforderungen mit Drupal berichten.

Von der Idee bis zur Modulentwicklung in 48h!

Auch in diesem Jahr wollte sich das Team von publicplan das Event des Jahres der Drupal Community nicht entgehen lassen: Am Dienstagmorgen, den 26.09.2017, ging es mit dem ersten Flieger nach Wien. Direkt nach der Landung haben wir uns auf den Weg zur DrupalCon 2017 gemacht. Auf dem Messegelände angekommen teilten wir uns direkt auf die verschiedenen Sessions auf, um möglichst viele Anregungen für unser Team in Düsseldorf mitzunehmen. Aber dieses Jahr wollten wir nicht nur Ideen mitnehmen, sondern insbesondere, inspiriert durch die Session von Jam (Jeffrey A. McGuire) "Challenges and Solutions in Getting your Open-Source Company to Contribute", auch direkt vor Ort mit unserem Team der Community ein Modul "contributen".

E-Government: Zusammenarbeit des Landes NRW mit den Kommunen

18. ÖV-Symposium 2017: „Verwaltung gemeinsam gestalten“

Auf dem 18. ÖV-Symposium "Verwaltung gemeinsam gestalten" am 05. September in Dortmund hat vor allem der Vortrag  von Anna Katharina Rudolf vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW unser Interesse geweckt. Unter dem Thema „E-Government: Zusammenarbeit des Landes NRW mit den Kommunen“ stellte sie ihrem Publikum zahlreiche Pilotprojekte für eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Landesbehörden mit Kommunen vor. 

publicplan bei der Drupal GovCon 2017 in Washington

publicplan bei der GovCon 2017 in Washington D.C.... wo auch sonst?

Bereits seit 1993 gilt Drupal als Open-Source Content-Management-System in vielen Ländern im Bereich E-Government als de-facto Standard. Als wohl prominentestes Beispiel sei hier die Webpräsenz Whitehouse.gov zu nennen. Der Internetauftritt des "Weißen Haus" ist der Vorreiter unter den Drupalisten und wurde bereits in den frühen 90er Jahren auf eine der ersten Versionen von Drupal aufgebaut und seitdem stetig weiterentwickelt. Kein Wunder also, dass sich die Drupal-Entwicklercommunity aus aller Welt jedes Jahr zur GovCon in Washington D.C. trifft. Dieses Jahr fand sie vom 31.07.2017 - 02.08.2017 statt und lockte neben zahlreichen Entwicklern aus aller Welt auch das Team von publicplan nach Übersee.

Kollaborationswerkzeuge zur Unterstützung von E-Government-Prozessen

Digitale Verwaltung 2020 macht den Einsatz von Kollaborationswerkzeugen in der Verwaltung unumgänglich

Das Programm Digitale Verwaltung 2020 und dessen Umsetzung im Rahmen der E-Government Gesetze auf Bundes- und Landesebene formuliert die folgende zwei Ziele:

Barrierefreiheit: Kennen Sie die 10 wichtigsten Faktoren für ein gelungenes Webprojekt?

Barrierefreiheit ist den meisten Menschen vor allem im Zusammenhang mit Gebäuden ein Begriff. Ein Bahnhof ist beispielsweise dann für Rollstullfahrer barrierefrei, wenn es Rampen und Fahrstühle gibt und er jeden Punkt im Gebäude ohne fremde Hilfe erreichen kann. So oder so ähnlich lässt sich die Barrierefreiheit auch in die Online-Welt auf Websites übertragen: Barrierefreiheit ist demnach dann gegeben, wenn Menschen mit unterschiedlichen Handicaps die Homepage bzw. Webanwendung problemlos bedienen können.
Dies ist dann der Fall, wenn das Web-Projekt verschiedene Kriterien erfüllt. Zehn von diesen Kriterien möchten wir Ihnen nachfolgend vorstellen:

Seiten


Ausgewählte Kunden

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen
Land Brandenburg
LWL Für die Menschen, Für Westfalen-Lippe
Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen
Kreis Steinfurt