publicplan GmbH

IT-Beratung und Softwareentwicklung für die Öffentliche Hand

publicplan berät Institutionen und Unternehmen des öffentlichen und halböffentlichen Sektors sowie der Kultur- und Kreativwirtschaft bei technologischen Fragestellungen. Auch die Softwareentwicklung gehört zu den Kompetenzen der publicplan GmbH, wenn sich Standardlösungen für unsere Kunden als nicht adäquat erweisen.

 

Anmeldung zum publigramm

Icon publigrammAls publigramm bezeichnen wir unseren quartalsmäßigen Newsletter zu aktuellen technologischen Themen der Öffentlichen Hand.

Jetzt anmelden!

Unsere Kompetenzen


Aktuellste Blogposts

Mehr »
Ab jetzt keine Fotos mehr?!?

Was sind die Auswirkungen des aktuellen Urteils zur Urheberrechtsverletzung bei der Anzeige von Vorschaubildern bei Facebook? Wir klären auf und geben Tipps.

Weiterlesen... »
CeBIT 2015 - Unser Erfahrungsbericht vom Public Sector Parc in Halle 7

Wir berichten heute von unserem Besuch im Public Sector Parc in Halle 7 der CeBIT 2015. Was waren unsere Eindrücke, was sind die Trends im E-Government?

Weiterlesen... »
Aufgepasst! Google führt neuen Rankingfaktor "Mobiltauglichkeit" ein! Ist Ihre Behördenwebsite schon mobile-friendly?

Google legt die Einführung des neuen Rankingfaktors "mobiltauglich" fest: Ab 21.04.2015 wird dieser Faktor dazu führen, dass Webseiten, die nicht von mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets bedienbar sind, im Ranking schlechter dastehen. Aber was heißt eigentlich "mobiltauglich"?

Weiterlesen... »
Open Source in der öffentlichen Verwaltung? Das ist doch viel zu gefährlich!

Ein Satz, den man als IT-Berater für die öffentliche Hand oft hört, im ersten Moment aber auch verständlich ist. Eine Software, bei der der Quellcode für jedermann frei zugänglich ist, an dem Hunderte von Entwicklern auf der ganzen Welt gearbeitet haben, kann doch nicht sicher sein, oder?

Weiterlesen... »

Ausgewählte Kunden

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen
Land Brandenburg
LWL Für die Menschen, Für Westfalen-Lippe
Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen
Kreis Steinfurt